Sie sind hier: Startseite

Eine Absage an die Kunst!


Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe puppille Puppenfreund*innen,
liebe Unterstützer*innen!

Nun ist es Gewissheit, unser Festival darf leider NICHT stattfinden.

Seit Monaten, in hunderten ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben wir dieses Festival vorbereitet. Mit Liebe und viel Vorfreude haben wir es gestaltet.
Es liegen uns keine Informationen für etwaige Gefährtungen im Bereich Theater vor und doch, fällt gerade eine mächtige Keulen auf Kreativität, Engagement, Buntheit und Vielfalt.. auf die Kunst und unser kulturelles Leben. Die Kollateralschäden dieses Vorgehens sind, nicht nur für die Kunst, sie sind für viele gesellschaftliche Bereichen so massiv, wie gleichzeitig schwer fassbar und messbar... sofern sie gemessen und gesehen werden wollen!

Fest steht, das die Dinge sich immerwährend verändern... wir werden unsere Vision nicht aus unserem puppilleAuge verlieren, das versprechen wir euch!
Danke, liebes Publikum, das es euch gibt, den für euch arbeiten wir jetzt weiter an neuen Produktionen, Aufführungen, an neuen Geschichten und Festivals!

Auf ein baldiges Wiedersehn!
Euer puppille Team!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Wichtige Infos